Archiv der Kategorie: Spielbetrieb

Informationen zum Spielbetrieb zusammengefasst

Infos zum Spielbetrieb

TTC Mersch-Pattern
KL Edmund Bellartz (2.7) nahm am 19.11. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird daher mit Wirkung vom 20.11. zum Reservespieler.
Marco Hermanns (3.4) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf.
TTC Merzenich/Golzheim
2.KK-1
3.KK(4er)
Helmut Romberg (2.8) nahm am 16.11. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird daher mit Wirkung vom 17.11. zum Reservespieler.
Manfred Strauch (3.1) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf und verliert damit die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.
TTF Weisweiler/Wenau
1.KK-2
3.KK(6er)
Hans Willi Tilly (2.5) nahm am 19.11. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird daher mit Wirkung vom 20.11. zum Reservespieler.
Michael Galluzzo (2.6) nahm am 19.11. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird daher mit Wirkung vom 20.11. zum Reservespieler.
Ertugrul Caylak (3.1) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf und verliert damit die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.
Robert Beierle (3.2) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf und verliert damit die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.

Folgende Spieler werden nach fünfmaligem Fehlen in Folge zum Reservespieler, ohne dass dies unmittelbare Folgen im Bezug auf Einsatzberechtigungen oder Aufrücken hat:

KL Achmida Kerroumi (TTF Koslar, 2.4)

1.KK-1 Linecker Bongumba (TTF Kreuzau, 6.1)

Hinweise:

  • Spieler der untersten Mannschaft eines Vereins werden in der Regel nicht aufgeführt.
  • Ein Einsatz als Ersatzspieler unterbricht nicht mehr die Zählung der Fehleinsätze
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Infos zum Spielbetrieb

TTC Wollersheim
1.KK-3
2.KK-1
Stephan Pütz (2.2) nahm am 13.11. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht Teil und wird daher mit Wirkung vom 14.11. zum Reservespieler.
Engelbert Langen (3.2) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.
TTC Mariaweiler
1.KK-2 Mit Wirkung vom 07.11. rückt Erik Ritzerfeld (2.3) in die 1. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft.
Zum gleichen Zeitpunkt rückt Manfred Hans (3.1) in die 2. Mannschaft auf und verliert die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.

Folgende Spieler werden nach fünfmaligem Fehlen in Folge zum Reservespieler, ohne dass dies unmittelbare Folgen im Bezug auf Einsatzberechtigungen oder Aufrücken hat:

1.KK-1 René Thönnessen (TTF Kreuzau, 6.3)
1.KK-3 Thomas Ruegenberg (TV 1847 Düren, 4.9)
3.KK(6er) Georg Mager (Alemannia Lendersdorf, 2.1)

Hinweise:

  • Spieler der untersten Mannschaft eines Vereins werden in der Regel nicht aufgeführt.
  • Ein Einsatz als Ersatzspieler unterbricht nicht mehr die Zählung der Fehleinsätze
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Infos zum Spielbetrieb

Da die Begriffe in der Wettspielordnung neu definiert wurden, werden wir zukünftig die Meldungen zum Spielbetrieb hieran anpassen. Es heißt dann nicht mehr „trägt nicht mehr zur Sollstärke bei“, sondern „wird zum Reserverspieler“.
Inhaltlich besteht kein Unterschied, aber es klingt besser. Die Position in der Mannschaftsreihung wird durch den veränderten Status nicht verändert. Die neue Formulierung passt zum RES-Vermerk in click-tt.

TTC indeland Jülich
1.KK-2 Gemäß Bezirksrundschreiben vom 28.10. rückt Tobias Amtenbrink (5.1) mit Wirkung vom 25.10. in die 4. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 5. Mannschaft.
TTC Mariaweiler
1.KK-2 Gemäß Bezirksrundschreiben vom 28.10. rückt Matthias Bertram (2.1) mit Wirkung vom 21.10. in die 1. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft.
Mit Wirkung vom 29.10. rückt zudem Ralf Henn (2.2) in die 1. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft.
TTC Winden
2.KK-1
3.KK(4er)
Roland Bonn (3.4) nahm am 23.10. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird mit Wirkung vom 24.10. zum Reservespieler
Peter-Albert Viehs (4.1) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 3. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 4. Mannschaft.
TTC Heimbach Düren
1.KK-1
2.KK-1
Rudi Tillmann (1.4) nahm am 21.10. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird mit Wirkung vom 22.10. zum Reservespieler.
Lars Breuer (2.1) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 1. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft verliert.
TV Huchem-Stammeln
2.KK-1
2.KK-2
3.KK(4er)
Thomas Krausen (2.4) nahm am 19.10. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird mit Wirkung vom 20.10. zum Reservespieler.
Dirk Birx (3.2) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf (3.1 hat Sperrvermerk) und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.
TTC BW Wollersheim
KL
1.KK-3
2.KK-1
Roland Pulcher (1.3) nahm am 16.10. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und wird mit Wirkung vom 17.10. zum Reservespieler.
Lothar Unger (2.1) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 1. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft.
Bernd Lennartz (3.1) rückt zum gleichen Zeitpunkt in die 2. Mannschaft auf und verliert somit die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft.

Folgende Spieler werden nach fünfmaligem Fehlen in Folge zum Reservespieler, ohne dass dies unmittelbare Folgen im Bezug auf Einsatzberechtigungen oder Aufrücken hat:

KL Matthias Tetsch (TTF Stetternich, 1.9)
Shiraz Memon (TTF Stetternich, 1.10)
Holger Janßen (TTF Stetternich, 1.11)
Emil Gronau (TTF Kreuzau, 4.7)
Ali Lakkis (TTC Düren, 2.7)
Daniel Rohe (TTF Koslar, 2.3)
1.KK-1 Dirk Beu (TTC Merzenich/Golzheim, 1.6)
Ragevan Naveenthirarajah (TV 1847 Düren, 3.2)
1.KK-2 Philipp Weigele (TTC indeland Jülich, 5.3)
Simon Boecking (TTC indeland Jülich, 5.11)
Thomas Amtenbrink (TTC indeland Jülich, 5.5)
1.KK-3 Günter Kirschbaum (TTV Gey, 1.4)
Angelo Ciamella (TTF Kreuzau, 5.1)
Jürgen Lünzer (TV 1847 Düren, 4.4)
2.KK-1 Mark Pfumfel (TTF Kreuzau, 8.4)
Jonathan Hamacher (TTF Kreuzau, 8.2)
Gerhard Kuckertz (TTF Kreuzau, 8.5)
Patrick Münchhalfen (TTC Merzenich/Golzheim, 2.3)
Nikolas Breuer (TTC Merzenich/Golzheim, 2.7)
Hans Peter Kieven (TTC Gürzenich, 4.3)
Fabian Ritter (TTC Gürzenich, 4.8)
Michael Haase (TTC Gürzenich, 4.10)
Matthias Mirau (Alemannia Lendersdorf, 1.6)
2.KK-2 Fabian Servatius (TV Huchem-Stammeln, 4.10)
Philippe Bröring (TTC Mersch/Pattern, 4.8)
Günter Mainz (TTC Mersch/Pattern, 4.9)

Hinweise:

  • Spieler der untersten Mannschaft eines Vereins werden in der Regel nicht aufgeführt.
  • Ein Einsatz als Ersatzspieler unterbricht nicht mehr die Zählung der Fehleinsätze
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Pokalauslosung

Die öffentliche Auslosung zu den Herren-Pokalwettbewerben auf Kreisebene hat stattgefunden. Das Ergebnis wurde im 1. Pokalrundschreiben veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Pokal

Infos zum Spielbetrieb (Herren)

TTF Kreuzau
KL Johannes Johnen (4.7) wurde am 28.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 29.03. nur noch in der 3. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTF Koslar
KL Thomas Laufs (2.3) wurde am 28.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 29.03. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
KL
1.KK-2
Marcel Gasper (3.5) wurde am 21.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 22.03. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTF Weisweiler/Wenau
KL
1.KK-2
Theo Kramis (2.2) wurde am 26.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 27.03. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke der 2. Mannschaft werden Sebastian Hanf (3.1), Leo Wolff (3.2) (beide tragen nach 5-maligem Fehlen nicht mehr zur Sollstärke bei) und Ertrugul Caylak (3.3), der bereits zuvor die Einsatzberechtigung für die 3. Mannschaft verloren hatte, herangezogen.
TTC Heimbach Düren
KL
3.KK(4er)-A
Lars Breuer (2.1) wurde am 27.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 28.03. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTF Lucherberg
2.KK-2
3.KK(4er)-B
Markus Keysers (3.1) und Michael Pena Velazquez (3.2) wurden am 27.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und sind somit mit Wirkung vom 28.03. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
DJK TTC Schlich
KL
2.KK-2
Rene Reuter (1.2) nahm am 24.03. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft im Einzel nicht teil und trägt mit Wirkung vom 25.03. nicht mehr zur Sollstärke seiner Mannschaft bei.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke wird Carsten Sonnen (2.1) herangezogen, der die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft bereits zuvor verloren hatte.
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Infos zum Spielbetrieb (Herren)

(aktualisiert am 22.03.)

TTC Düren
KL Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke der 1. Mannschaft wird mit Wirkung zum 21.03. Michael Viethen (2.2) (2.1 hat SPV) herangezogen, der somit die Einsatzberechtigung für die 2. Mannschaft verliert.
TTC Mersch/Pattern
KL
1.KK-2
2.KK-2
3.KK(6er)
Miguel-Samuel Houben (3.3) wurde am 20.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 21.03. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke wird mit Wirkung zum 21.03. Michael Frey (4.3) herangezogen, der somit die Einsatzberechtigung für die 4. Mannschaft verliert.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke der 4. Mannschaft wird mit Wirkung zum 21.03. Tom Pahle (5.2) herangezogen, der somit die Einsatzberechtigung für die 5. Mannschaft verliert.
TTC Winden
1.KK-1
2.KK-1
Lutz Heidbüchel (3.4) wurde am 20.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 21.03. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTC DJK Schlich
KL
2.KK-2
Carsten Sonnen (2.1) wurde am 19.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 20.03. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
GFC Düren
1.KK-1
1.KK-2
Johannes Roeb (2.1) wurde am 13.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 14.03. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
TV 1847 Düren
1.KK-2
3.KK(6er)
Tobias Liebert (5.1) wurde am 14.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 15.03. nur noch in der 4. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTF Kreuzau
2.KK-1 Gerhard Kuckertz (9.2) wurde am 14.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 15.03. nur noch in der 8. Mannschaft einsatzberechtigt.

Folgende Spieler tragen nach fünfmaligem Fehlen in Folge nicht mehr zur Sollstärke ihrer Mannschaft bei, ohne dass dies unmittelbare Folgen im Bezug auf Einsatzberechtigungen oder Aufrücken hat:

KL Markus Gerwenat (TTF Kreuzau, 4.9)
1.KK-1 Roland Bonn (TTC DJK Schlich, 2.7)

Hinweise:

  • Spieler der untersten Mannschaft eines Vereins werden nicht aufgeführt, wenn aufgrund ihrer Position ein Aufrücken in eine höhere Mannschaft mit höchster Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann.
  • Seit dieser Saison unterbricht ein Einsatz als Ersatzspieler nicht mehr die Zählung der Fehleinsätze
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Infos zum Spielbetrieb (Herren)

(aktualisiert am 10.3.)

TTF Weisweiler/Wenau
1.KK-2
3.KK(4er)
Ertugrul Caylak (3.3) wurde am 09.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTC Mersch/Pattern
2.KK-2
3.KK(6er)
Sebastian Bläsen (4.1) nahm am 06.03. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft nicht im Einzel teil und trägt daher mit Wirkung vom 07.03. nicht mehr zur Sollstärke seiner Mannschaft teil.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke wird mit Wirkung vom 07.03. der Spieler Dieter Lorse (5.1) herangezogen, der somit die Einsatzberechtigung für die untere Mannschaft verliert.
1.KK-2
2.KK-2
Ulrich Tigges (3.2) nahm am 02.03. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft nicht im Einzel teil und trägt daher mit Wirkung vom 03.03. nicht mehr zur Sollstärke seiner Mannschaft teil.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke wird mit Wirkung vom 03.03. der Spieler Arnold Pelzer (4.2) herangezogen (4.1 hat Sperrvermerk), der am 02.03. zudem zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt wurde und somit mit Wirkung vom 03.03. nur noch in der 3. Mannschaft einsatzberechtigt ist.
Alemannia Lendersdorf
3.KK(6er)
3.KK-A(4er)
Bruno Pohl (3.8) wurde am 03.03. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 04.03. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTC Merzenich/Golzheim
2.KK-1
3.KK-B(4er)
Dirk Beu (1.3) nahm am 02.03. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft nicht im Einzel teil und trägt daher mit Wirkung vom 03.03. nicht mehr zurSollstärke seiner Mannschaft teil.
Zum Aufrechterhalten der Sollstärke wird mit Wirkung vom 03.03. der Spieler Michael Harnasch (2.1) herangezogen, der die Einsatzberechtigung für die untere Mannschaft bereits zuvor verloren hatte.

Folgende Spieler tragen nach fünfmaligem Fehlen in Folge nicht mehr zur Sollstärke ihrer Mannschaft bei, ohne dass dies unmittelbare Folgen im Bezug auf Einsatzberechtigungen oder Aufrücken hat:

3.KK(6er) Sebastian Hanf (TTF Weisweiler/Wenau, 3.1), Leo Wolff (TTF Weisweiler/Wenau, 3.2)

Hinweise:

  • Spieler der untersten Mannschaft eines Vereins werden nicht aufgeführt, wenn aufgrund ihrer Position ein Aufrücken in eine höhere Mannschaft mit höchster Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann.
  • Seit dieser Saison unterbricht ein Einsatz als Ersatzspieler nicht mehr die Zählung der Fehleinsätze
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Infos zum Spielbetrieb (Herren)

TTC Rödingen-Höllen
KL
1.KK-2
Swen Wolff (2.1) wurde am 06.02. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 07.02. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTF Kreuzau
3.KK(6er) Caspar Gottschalk (10.7) wurde am 05.02. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 06.02. nur noch in der 9. Mannschaft einsatzberechtigt.
Alemannia Lendersdorf
3.KK(6er)
3.KK(4er)-B
Rudolf Kallina (3.1) wurde am 05.02. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 06.02. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.

Folgende Spieler tragen nach fünfmaligem Fehlen in Folge nicht mehr zur Sollstärke ihrer Mannschaft bei, ohne dass dies unmittelbare Folgen im Bezug auf Einsatzberechtigungen oder Aufrücken hat:

2.KK-1 Bernd Dohmen (TTF Kreuzau, 8.3)

Hinweise:

  • Spieler der untersten Mannschaft eines Vereins werden nicht aufgeführt, wenn aufgrund ihrer Position ein Aufrücken in eine höhere Mannschaft mit höchster Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann.
  • Seit dieser Saison unterbricht ein Einsatz als Ersatzspieler nicht mehr die Zählung der Fehleinsätze
Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Rückzüge

Bereits vor den letzten Hinrundenspielen musste der VfL Langerwehe seine Vierermannschaft (3. Mannschaft) auf dem Spielbetrieb zurückziehen.
Nach Abschluss der Hindrunde haben nun auch die TTF Kreuzau ihre 4. Mannschaft aus der Kreisliga zurückgezogen.

Die bereits ausgetragenen Spiele der Mannschaften wurden aus den Tabellen gestrichen.

Veröffentlicht unter Spielbetrieb

Infos zum Spielbetrieb (Herren)

SC Alem. Lendersdorf
1.KK-1 Rudolf Kallina (3.5) wurde am 28.11. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 29.11. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
Mattias Mirau (2.5) wurde am 28.11. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 29.11. nur noch in der 1. Mannschaft einsatzberechtigt.
Zur Aurechterhaltung der Sollstärke der 2. Mannschaft wird der Spieler Marvin Lutterbach (3.2) herangezogen, der somit die Einstzberechtigung für die untere Mannschaft verliert, aber seinerseits wegen fünfmaligen Fehlens bereits nicht mehr zur Sollstärke beitragen kann.
Zur Aurechterhaltung der Sollstärke der 2. Mannschaft wird der Spieler Marvin Lutterbach (3.3) herangezogen, der somit die Einstzberechtigung für die untere Mannschaft verliert.
TTC Winden
1.KK-1 Robert Weber (3.2) wurde am 27.11. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 28.11. nur noch in der 2. Mannschaft einsatzberechtigt.
TTC indeland Jülich
1.KK-2 Lukas Elbern (4.1) wurde am 29.11. zum vierten Mal als Ersatzspieler eingesetzt und ist somit mit Wirkung vom 30.11. – im Wirkungsbereicht der WTTV-WO – nur noch in der 3. Mannschaft einsatzberechtigt.
TV 1847 Düren
1.KK-1
1.KK-2
Gemäß Info des Bezirks nahm der zwischenzeitlich bereits in die 2. Mannschaft aufgerückte Spieler David Voss (3.4) am 28.11. zum fünften Mal in Folge an einem Spiel seiner Mannschaft nicht im Einzel teil und trägt daher mit Wirkung vom 29.11. nicht mehr zur Sollstärke seiner Mannschaft bei.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke der 2. Mannschaft wird mit Wirkung vom 29.11. der Spieler Hans Günter Mertens (3.5) herangezogen, der somit die Einsatzberechtigung für die untere Mannschaft verliert.
Zur Aufrechterhaltung der Sollstärke der 3. Mannschaft wird mit Wirkung vom 29.11. der Spieler Thomas Ruegenberg (4.4) herangezogen, der somit die Einsatzberechtigung für die untere Mannschaft verliert.
Veröffentlicht unter Spielbetrieb